Home / Internet News / So vermeiden Sie eine #Fail-Marketing-Technologie

So vermeiden Sie eine #Fail-Marketing-Technologie

Mein Freund und Kollege Mark Demeny hat einen ausgezeichneten Blog-Artikel über die Marktanforderungen an Softwarehersteller und wie diese Anforderungen – und die von diesen eingeschlagene Richtung – verfasst – Sie, den Käufer, beeinflussen.

Hier ist das Zitat aus dem Geld:

"… neben der einfachen Entscheidung zum Kauf einer Technologie müssen Sie auch die Gesamtstrategie des Unternehmens berücksichtigen und seiner Planung. Lieferanten mit unterschiedlichen Finanzpositionen stehen unter unterschiedlichem Druck, der möglicherweise nicht mit Ihrer Softwareeinkaufsstrategie übereinstimmt. Einige Anbieter bevorzugen möglicherweise Wachstum und neue Funktionen, anstatt bestehende Kunden zu unterstützen. "

– Mark Demeny

Ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen, dass dieser" Druck "für nahezu jedes Unternehmen, das durch externe Investitionen wachsen möchte, eine Herausforderung darstellt. Einige beherrschen den Druck besser als andere.

Wie Mark jedoch zu Recht sagte, können einige Anbieter Wachstum und neue Funktionen priorisieren, anstatt bestehende Kunden zu unterstützen. In einigen Fällen kann es eine Wahl zwischen Wachstum oder neuen Funktionen sein. Hier beginnt Ihr Druck.

Stärkung des Marketingteams

Marketingmanager und ihre Teams suchen immer nach besseren Möglichkeiten, um mit einem schnelleren Kunden als der Marke Schritt zu halten. Sie benötigen auch Strategien, mit denen ihre Marketingteams mehr mit weniger und schneller als je zuvor erreichen können.

Um diese Ziele zu erreichen, wenden sich Vermarkter im Allgemeinen der Marketingtechnologie zu. Außerdem haben wir es in der Regel eilig, einige der heutigen Marketingprobleme zu lösen, damit eine ordnungsgemäße Due Diligence einer schnellen Beschaffung Platz macht.

Während meiner 30-jährigen Tätigkeit in den Bereichen Wirtschaft, Marketing und Technologie habe ich unzählige Beispiele für organisatorische und berufliche Wracks beobachtet, die auftreten, wenn Sie diese ignorieren die anfängliche Arbeit erforderlich.

Strategische Überlegungen zur Vermeidung eines Martech #Fails

Mark bietet eine umfassende Liste strategischer Überlegungen, mit deren Hilfe Sie die Schlaglöcher Ihrer Marketing-Problemlösungsreise umgehen können:

  • Verstehen Sie Ihre längeren Prioritäten Begriff und die des / der ausgewählten Lieferanten – Fokussieren sie sich beispielsweise auf Innovation, Wachstum und Neukunden oder auf die Pflege Sind bestehende Kunden glücklich und erfolgreich?
  • Sehen Sie sich Ihre Bundles genau an – Die einfache Tatsache, dass Produkte gebündelt sind, bedeutet nicht, dass alle für Sie sowie für Ihre Geschäfts- und Marketinganforderungen geeignet sind.
  • D Software-E-Paar von Diensten – Natürlich bietet der Anbieter Hosting-Dienste oder Implementierung / Beratung an, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie die besten sind in der Lage, diese Dienste für Ihre Organisation bereitzustellen.
  • Migrationsstrategie – Sie tun dies nicht, um den Anbieter zu wechseln (im Falle eines Technologie- oder Lizenzwechsels), aber selbst Upgrades erfordern möglicherweise viel Planung, Überlegung und Kosten.

Um diese Juwelen zu ergänzen, biete ich einige bewährte Strategien an, mit denen Sie bessere Entscheidungen über die Auswahl und den Einsatz von Marketingtechnologien treffen können:

  • Organisatorische Anpassung – Niemals Es war auch wichtig, die Merkmale, die Vorteile und der Risiken zu definieren, die den Komponenten Ihres Marketing-Technologie-Stacks in Bezug auf die Anforderungen und Funktionen der Organisation innewohnen. Der Kauf von Tools, die Ihr Team nicht einsetzen kann oder wird, ist Zeit- und Geldverschwendung. Die Berücksichtigung organisatorischer Anpassungen ist nicht nur in der Planungs- und Implementierungsphase, sondern auch während des gesamten Lebenszyklus Ihres Marketing-Technologie-Stacks von entscheidender Bedeutung.
  • Geeignete Technologie – Es geht darum, die Marketingtechnologietools auszuwählen und zu verwenden, die am effektivsten auf eine bestimmte Anwendung reagieren. und effektiv. Beispielsweise können Sie ein integriertes Content-Management-System mit Funktionen zur Marketingautomatisierung anstelle mehrerer eigenständiger Komponenten bereitstellen. Der optimale Ansatz erfordert häufig die manuelle Integration unabhängiger Komponenten, was einen hohen Zeit-, Personal- und Kostenaufwand zur Folge hat.
  • Verwendbares Design – Ich denke, es ist einer der wichtigsten Schlüssel, um bessere Entscheidungen bei der Auswahl und Verwendung von Marketingtechnologien zu treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Martech-Software und -Hardware auswählen, die den Anforderungen Ihres Teams entspricht. Unabhängig davon, ob es sich um Software oder Hardware handelt, kann das benutzerorientierte Design und die Implementierung als wichtiger Faktor zur Bestimmung des Nutzens der Technologie beitragen. Vergessen Sie nicht, dass Größer nicht unbedingt besser ist, und dass das leistungsstärkste und funktionsreichste System oder die leistungsstärkste Anwendung in allen Situationen die beste Wahl ist.
  • Verwaltbare und unterstützbare Technologie – Sie haben Ihr hart verdientes Budget für großartige Martech-Tools ausgegeben. Was nun Haben Sie sich für Hardware und Software entschieden, die von Technologieanwendern verwaltet und unterstützt werden kann? Berücksichtigen Sie robuste Softwareverwaltungsfunktionen, Unterstützung von Anbietern und die Vorteile von Technologien, die offene und veröffentlichte Standards enthalten, als Erfolgsfaktoren für den Auswahl- und Implementierungsprozess von Martech.

Wählen Sie Ihre Marketingtechnologieanbieter mit Bedacht aus

Wir alle wissen, dass Marketingtechnologieanbieter geschaufelt werden, aber es ist für den Erfolg Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung, Marketingtechnologiepartner zu haben. Dazu gehören (zumindest) Ihr Unternehmen, Ihre Marken und Ihre Marketinganforderungen.

Einer der obigen Tipps empfiehlt, dass Sie sich immer eine Migrationsstrategie überlegen. Es wird viel schwieriger, von der Plattform, dem System oder dem Tool eines Anbieters zu migrieren, wenn Sie sich dessen bewusst sind, wenn Sie es sich erlaubt haben, unter der schrecklichen (aber vermeidbaren) Situation zu leiden. ) der "Lieferantensperre".

Bevor Sie Maßnahmen ergreifen Die oben beschriebenen Strategien lauten wie folgt: Drei zu vermeidende Szenarien zum Blockieren von Anbietern:

  • Blockieren von zwei Männern in einer Garage – J & # Ich habe bereits mit einer globalen Organisation mit vielen digitalen Eigenschaften gearbeitet. . Für eine ihrer amerikanischen Websites hatten sie ein kleines Unternehmen kontaktiert, das einem Freund eines der führenden Unternehmen gehörte (siehe "Auswendiglernen der Familienfreundschaft" weiter unten) und ein Content-Management-System anbot. exklusiv (CMS). Obwohl dem Content-Management-System die von der Organisation geforderten Funktionen und Vorteile fehlten, sträubten sich die Führungskräfte von Nachrichtenunternehmen, die Plattform aufgrund des mit einem Wechsel verbundenen Zeit- und Kostenaufwands zu verlassen.
  • Blockierung des Personalaufbaus – Ihr Budget ist begrenzt und es ist kein Platz für neue Mitarbeiter vorhanden. Sie benötigen jedoch Personal, und wenn das Anbieterteam Ihnen hilft, einige Ihrer Humankapitallücken zu schließen, um einige dieser mühsamen Aufgaben auszuführen, sind Sie bereitwillig damit einverstanden. Es ist einfacher, sich von einer solchen Beziehung zu verabschieden, wenn Projekte pünktlich sind, aber sobald Ihr Anbieter Teil eines kritischen Projekts oder eines größeren Programms wird, stecken Sie fest.
  • Freund-der-Familie-Lock-in – Wie oft haben Sie jemals jemanden in dieser Situation gesehen (oder jemanden, den Sie kennen)? Der CEO hat einen Freund (oder schlimmer noch einen Elternteil), der Eigentümer einer Lieferantenorganisation ist oder irgendwie zu dieser gehört. Sofern nicht etwas Unglaubliches passiert, bei dem die einzige Alternative darin besteht, zu einem neuen Anbieter zu wechseln, heißen Sie einen der schmerzhaftesten Arten von Sperranbietern willkommen.

Wenn Sie also mit Bedacht wählen, weil die Auswahl und Verwendung der richtigen Marketing- und Partnermarketing-Technologie den Unterschied zwischen der Erstellung von Kundenerlebnissen, die Ihre Kunden begeistern, und deren Eliminierung insgesamt ausmachen kann. Dies kann auch den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg Ihres Marketing-Teams ausmachen.


Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die des eingeladenen Autors und nicht unbedingt die von Marketing Land. Die Autoren des Personals sind hier aufgelistet .


Über den Autor

Gene ist ein Evangelist für digitales Marketing. Er entwickelt sich durch Transformationen und predigt drei Jahrzehnte lang das Evangelium von digitaler Strategie, Kundenerfahrung und Marketingtechnologie. . Als Serienunternehmer seit der Gründung seiner ersten Zeitung hat Gene Innovationen in sozialen Netzwerken, gezielte digitale Zustellung von unterwegs und mobiles SMS-Marketing entwickelt. Gene ist der Direktor für digitale Strategie und Marketingtechnologie bei GeekHive einem in New York ansässigen Beratungsunternehmen für Marketingtechnologie, das Kunden hilft, ihre Investitionen in Martech zu optimieren. Er ist außerdem 20 Jahre lang Assistent für digitales Marketing an der School of Professional Studies der New York University und Gründer von How Digital Marketing Works .

About admin

Check Also

Grundprinzipien der Verwendung von iPadOS: Tipps, Tricks und wichtige Funktionen

Auf der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC) 2019 kündigte das Unternehmen eine völlig neue Möglichkeit …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *